6 Wege, durch die du deine Potenz steigern und deine sexuelle Leistungsfähigkeit verbessern kanns

 

Wenn du als Mann dein Sexualleben verbessern möchtest, bist du mit diesem Wunsch nicht alleine. Fast jeder Mann sucht nach Möglichkeiten, mit denen er seine sexuelle Leistungsfähigkeit und natürlich seine Potenz steigern kann.

Es gibt dafür natürlich viele Pillen und chemische Mittel auf dem Markt, aber oft sind die natürlichen Methoden nicht nur gesünder und risikoärmer, sondern auch viel effektiver und nachhaltiger.

Deswegen möchten wir vom Healthy-Men-Team dir in diesem Artikel 6 Wege vorstellen, mit denen du auf natürliche Weise die Blutzirkulation in deinem Penis verbessern und damit die beste Voraussetzung für ein befriedigendes Sexleben schaffen kannst.

 

Weg #1: Esse bestimmtes Obst und Gemüse.

Es gibt bestimmte Obst- und Gemüsesorten, die deine Blutzirkulation anregen und verbessern. Dies sind zum Beispiel:

Zwiebeln, Knoblauch, Bananen sowie Chili und Pfeffer. Diese Nahrungsmittel mag zwar zugegebenermaßen nicht jeder, aber sie können positive Effekte auf die Blutversorgung deines Penis haben.

 

Weg #2: Esse andere bestimmte Nahrungsmittel.

Du kannst aber auch noch andere Lebensmittel zu dir nehmen, die deine Durchblutung fördern können (und damit deine Erektionen):

  • ●  Lachs, Thunfisch, Avocados und Olivenöl zur Anregung deiner Durchblutung.

  • ●  Erdnüsse, Schweinefleisch und Kidneybohnen mit hohem Vitamin-B1-Gehalt zur

    Stimulation deiner Nervenzellen.

  • ●  Eier mit anderen B-Vitaminen zum Ausgleich deiner Hormonlevel.

     

     

    Weg #3: Tanke etwas Sonne.

    Sonnenlicht stoppt die Produktion von Melatonin im menschlichen Körper. Dies kann deswegen relevant für dich werden, weil Melatonin das sexuelle Verlangen verringern kann.

    Wenn du dich also öfters draußen bewegst, kann das deinen Sexualtrieb verstärken, vor allem in den Wintermonaten, wenn dein Körper verstärkt Melatonin produziert.

     

    Weg #4:​​ ​Masturbiere regelmäßig.

Wenn du im Bett nicht so lange durchhältst, wie du - und deine Partnerin - sich das wünschen würdet, brauchst du vielleicht ein wenig Übung. Masturbation kann dir dabei helfen, dein Durchhaltevermögen zu verbessern.

Das Erfolgsgeheimnis dabei liegt darin, deine Ejakulation möglichst lange hinauszuzögern (wo, wie du es auch im Bett mit einer Frau machen würdest).

 

Weg #5: Schenke deiner Partnerin Aufmerksamkeit.

Sex ist keine Einbahnstraße. Wenn du dich im Bett der Frau und ihren Wünschen und Bedürfnissen widmest, kann das wesentlich zu eurem sexuellen Vergnügen beitragen.

Zudem kannst du gerade dann, wenn du ein Problem mit vorzeitigen Samenergüssen hast, durch den Fokus auf deine Partnerin eine kleine “Pause” einlegen, so dass euer Liebesspiel länger dauert.

 

Weg #6: Suche dir Hilfe.

Wenn du regelmäßig an erektiler Dysfunktion oder Erektionsschwierigkeiten leidest, dann solltest du dir Hilfe suchen, um deine Potenz steigern zu können.

 

Es gibt natürliche Lösungen, mit denen du deine Potenz steigern kannst - und zwar ohne Chemie oder Nebenwirkungen.

Finde mit unserem Selbsttest heraus, welche Lösung für dich am besten geeignet ist.


damit-mann-wieder-kann.de © 2019