Häufige Fragen - und unsere Antworten

Wir vom Healthy-Men-Team erhalten fast jeden Tag Nachrichten und E-Mails von Männern, in denen sie bestimmte Fragen an uns haben. Die häufigsten Fragen (und unsere Antworten) haben wir hier für dich zusammengefasst:

  • Warum habe ich Schwierigkeiten, eine Erektion zu bekommen?

Zunächst einmal: Jeder Mann ist anders. Deswegen gibt es auch nicht eine Antwort auf diese Frage. Für Erektionsschwierigkeiten kann es viele verschiedene Ursachen geben: mentale, körperliche, psychische. Daher unser Tipp: Beobachte und dokumentiere einmal die Situationen, in denen du Schwierigkeiten hast, “einen hoch” zu bekommen. Oft kannst du alleine schon daran ein bestimmtes Muster feststellen - was wiederum Hinweise auf die Ursache geben kann.

  • Sind meine Potenzprobleme heilbar?

Uns ist bewusst, dass viele betroffene Männer befürchten, nie wieder ein normales Sexualleben führen zu können. Wir können dir natürlich kein 100%-iges Heilungsversprechen geben. Was wir dir aber sagen können, ist, dass wir über 40.000 zufriedene Anwender haben, die dank unserer Hilfe heute wieder den besten Sex ihres Lebens haben (obwohl sie vorher dachten, dass das nie wieder möglich sei).

Unser Tipp: Bevor du dich deinem Schicksal ergibst, solltest du unseren kostenlosen Selbsttest machen, um herauszufinden, welche Lösung für dich am besten funktionieren kann.

  • Wie lange dauert es, bis ich wieder Erektionen habe?

Das kommt natürlich zu einem großen Teil darauf an, wann du anfängst, dein Problem zu behandeln. Mit unseren natürlichen Methoden dauert es erfahrungsgemäß nur ein paar Tage (im Höchstfall 30), bis deine Arterien und Blutgefäße in und an deinem Penis sich wieder weiten.

  • Ich bin mir nicht sicher, ob ich meine Partnerin einbinden soll?

Auch dies hängt wieder von deiner persönlichen Situation und deiner Beziehung zu der Frau ab. Grundsätzlich solltest du immer ehrlich sein. Allerdings tendieren viele betroffene Männer dazu, ihr Problem zum Problem der Frau zu machen - mit der Folge, dass die Beziehung darunter leidet. Wenn du solche Tendenzen bei dir erkennst, dann schweige lieber… und lasse schon bald Taten (oder deinen Penis) sprechen. ;-)

  • Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Im Wesentlichen hängt das davon ab, für welche Behandlungsmethode du dich entscheidest. Wenn du auf chemische Medikamente setzt, dann kann das schnell 3- oder sogar 4-stellige Kosten für nur ein paar Monate verursachen. Natürliche Lösungen sind deutlich preiswerter, gesünder und auch wesentlich nachhaltiger

Welche Lösung für dich die Beste ist, erfährst du in deinem persönlichen Selbsttest, den du kostenlos hier machen kannst:

damit-mann-wieder-kann.de © 2019